Sehat-e-Jismani

  • AUFGABEN UND ZIELE

Die Abteilung Sehat-e-Jismani hat die Aufgabe, durch Veranstaltungen und Informationen die Aufmerksamkeit aller Lajna- und Nasirat-Mitglieder auf den Erhalt ihrer körperlichen Gesundheit zu lenken.

“ […] Der Heilige Prophet Muhammad (saw) sagte:
‚Der (körperlich) starke Gläubige ist besser und vor Allah liebenswürdiger als der (körperlich) schwache Gläubige‘

Wenn ein Mensch gesund und körperlich stark ist, dann ist er auch besser in der Lage seinem Glauben zu dienen, im Vergleich zu jenem Menschen, der schwach und gebrechlich ist.

In die Unterorganisation Lajna Imaillah hat der 2. Khalif (ra) auch die Abteilung Sehet-e-Jismani (körperliche Gesundheit) mit eingebunden, deren Aufsichtsführende als Sekretärin Sehat-e-Jismani bezeichnet wird. Tatsache ist nämlich, dass die Unterorganisation Lajna Imaillah außer dem Erhalt einer sehr guten Erziehung und den besten moralischen Eigenschaften, auch einen großen Beitrag dazu leistet, körperlich stark zu werden.

Aus den Ahadith ist erwiesen, dass der Heilige Prophet Muhammad (saw) auch sehr mühevolle und körperlich anstrengende Tätigkeiten verrichtet hat. Deshalb sollten wir dem Vorbild unseres Leiters Folge leistend ebenfalls Regeln befolgen um Faulheit, Untätigkeit und Unsinn zu beseitigen sowie auch um unsere eigene Gesundheit aufrecht zu erhalten. […] „

(Aus: Alfazl/Jalsa Salana 1981)

  • Die Sekretärin

Die Sekretärin für körperliche Gesundheit soll ihre Arbeit auf zweierlei Weise ausführen:

  1. Mitglieder sollen durch sie alle wichtigen Informationen über Hygiene, Gesundheit und Erste Hilfe erhalten.
  2. Sie soll Mitgliedern Wege aufzeigen zur Teilnahme an verschiedenen Sportarten wie Tischtennis, Volleyball, Wettrennen, Weitsprung, Reiten, Fahrradfahren, Schwimmen, Zielwurf ect. aufzeigen

Die Sekretärin für körperliche Gesundheit soll gemäß den Möglichkeiten Veranstaltungen für Leichtathletik und Mannschaftsspiele organisieren.

Alle Majalis sind verpflichtet eine Abteilung für körperliche Gesundheit zu führen und eine separate Sekretärin für diese Abteilung zu benennen.
Die Sekretärin für körperliche Gesundheit trägt die Verantwortung, von Zeit zu Zeit in allen Bereichen sämtlicher Majalis Vorträge und Reden zu organisieren, die Hinweise darüber geben, wie die körperliche Gesundheit aufrecht zu erhalten ist.

(Aus: Lae-a-Amal)

Nisab Sehat-e-Jismani